Fotokalender: März mit Volker Henning Art

Das Projekt
Ein Fotokalender für 2018 mit 12 Fotos von 12 lokalen Fotografen zu je einem Thema. Fotos, die die Realität zeigen und nicht idyllische Stockbilder. Den Kalender gibt es Ende dieses Jahr online und in ausgewählten Geschäften in Aschaffenburg. Der Gewinn geht an eine soziale Einrichtung. Mehr Infos hier.

Thema im März „Outdoor“

Volker ist einer der Organisatoren des Fhotowalks Aschaffenburg. 2016 fand er zum ersten Mal statt, in diesem Jahr am 23. Juli. Zusammen mit Andreas Hölzle ist auch ein Event im kommenden Jahr wieder geplant.

Volker hat sich das Thema Outdoor geschnappt und plant einen desaströsen Gartenunfall. Seine Idee: Das fertige Foto soll jede Menge kleiner Elemente beinhalten. Ein Bild, bei dem es immer wieder etwas zu entdecken gibt.

volker

1. Beschreibe dich selbst in 5 Worten

Ich selbst in fünf Worten bin ich offenherzig, ehrlich, (viel zu) gutmütig, humorvoll, optimistisch.

2. Wie bist du zur Fotografie gekommen?

Teilweise durch meine Arbeit im physikalischen Labor, privat natürlich, weil ich meine Kinder knipsen wollte. Letztendlich bekam ich meine erste analoge Kamera von meinen Eltern, so mit 16 Jahren.

3. Worauf könntest du nie verzichten?

Worauf ich nie verzichten könnte, natürlich die Kinder und Freunde… und gutes Essen und den Spaß am Leben.

4. Das mache ich, wenn keiner hinguckt:

Wenn niemand kuckt, faulenz ich. Ansonsten ist es egal, hab wenig zu verbergen… wenn niemand zuhört, hör ich Countrymusik.

5. Meine geheime Superkraft?

Eine geheime Superkraft glaube ich nicht zu haben, und dürfte ich wählen, könnte ich mich nicht entscheiden. Ich bin so Ich, das genügt mir schon.

 

Folgen Sie Volker unauffällig:

https://www.facebook.com/Volker-Henning-Digital-Art–831868363590385/
https://www.instagram.com/volker190469/

Hier noch ein paar Bilder vom Making of, bei dem Volker und Kollege Andi vollen Einsatz zeigen 🙂

fmab-volker-maerz - 4 fmab-volker-maerz - 3 fmab-volker-maerz - 2 fmab-volker-maerz - 1